La Palma Urlaub 2013

Vulkan San Antonio und Vulkan Teneguia

Nun hatten wir unseren Leihwagen und konnten anfangen dien Insel zu erkunden. Es trieb uns nach Los Canarios in den Süden der Insel. Dort befinden sich der Vulkan San Antonio mit einer Höhe von 657m  und ist zum letzten mal 1677/1678 ausgebrochen. Zumindest schätzt man Ihn auf ca 3000 Jahre. Den San Antonio kann man nur zur Hälfte umgehen und hat von der Aussichtsplattform einen Blick auf den Vulkan Teneguia, der 1971 ausbrach und somit der jüngste der Insel ist. Wir konnten einen leichten Geruch des Schwefels in der Nase wahr nehmen, als wir oberhalb auf dem San Antonio waren.

1 Kommentar

  1. Liebe Alexandra sehr ,sehr interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: