Allgäu 2017 Urlaub

Hotel Hartung’s Dorf in Hopfen am See

Es zog mich in den Allgäu, diesmal war nicht Inge meine Reisebegleitung sondern mein bester Freund. Wir hatten uns für den Allgäu entschieden und sind schließlich in Hopfen am See gelandet. Hier wohnten wir für 4 Tage im wunderschönen Hotel Hartung’s Dorf.

Wie der Name schon sagt, ist das Hotel wie ein kleines Dorf aufgebaut und es besteht aus insgesamt 5 Häusern. Wir waren im Landhaus untergebracht und bewohnten dort ein schickes modernes Appartement, welches den tollen Namen „Bernsteinzimmer“ trug. Die Zimmer sind in diesem Haus alle mit einem großen Balkon oder Terrasse ausgestattet. Je nach Lage kann man das Alpenpanorma, den Hopfensee oder Schloss Neuschwanstein genießen.

 

Das Bernsteinzimmer:

Das Bernsteinzimmer – Bild wurde mir vom Hotel Hartung’s Dorf zur Verfügung gestellt

Unser Zimmer war Barrierefrei und somit auch für Rollstuhlfahrer geeignet und hatte eine tolle Größe. Auch über die Küche war ich ehrlich gesagt sehr erstaunt. Sie war voll ausgestattet und hatte neben einem Wasserkocher, Kaffeemaschine sogar eine 2 Platten Herdplatte. Die passenden Töpfe dazu befinden sich unter dem Kühlschrank und gleich daneben war alles weitere zu finden.

Im Wohnbereich ging es dann weiter. Hier stand der Esstisch mit 4 Stühlen, ein Sofa mit Schlaffunktion und war im gesamten Bereich mit Parkett ausgestattet.

Bernsteinzimmer Schlafzimmer –  Bild wurde mir vom Hotel Hartung’s Dorf zur Verfügung gestellt

Im Bad fand man neben der großen Dusche einen Haartrockner und eigentlich alles was man sonst noch so benötigt 🙂

Im gesamten Hotel gab es kostenloses WLAN und je nach Tageszeit hatte man mal besseres und mal schlechteren Empfang. Was dem ganzen aber keinen Abbruch getan hat.

 

Hotelbeschreibung:

Das Landhaus war baulich mit dem Haupthaus verbunden, in dem neben der Rezeption im Eingangsbereich auch ein kleiner Hofladen lag. Hier kann man sich mit frischen Produkten aus der Region und aus eigener Herstellung eindecken. Auch kleine Sitzecken waren zu finden. Weiter kommt von von hier eigentlich fast überall hin. Das Restaurant, den Wellness Bereich mit Schwimmbad, Sauna und diversen Wohlfühl Angeboten wie Massagen, Kosmetik, Bäder & Peelings. Weitere Infos findet Ihr auf der Homepage des Hotels 

Bild wurde mir vom Hotel Hartung’s Dorf zur Verfügung gestellt

Seid Juli 2017, gibt es über der Parkgarage eine Panorama Bar mit einem wunderschönen Ausblick auf den Hopfensee und die Alpen. Außer es regnet (wie in unserem Fall). Hier kann man sich täglich von 14-23 Uhr bei Kaffee & Kuchen und diversen Cocktails vom Tagesausflug erholen und den Abend genießen. Wir waren leider nicht drin, dies werde ich garantiert bei meinem nächsten Aufenthalt dort nachholen.

Neugierig? … Hopfen am See im Allgäu

Ich hoffe ich konnte Euch mit diesem Beitrag einen kleinen Einblick in ein wunderschönes Hotel in Hopfen am See geben. Man spürt genau, das das Hotel ein Familienbetrieb ist und mit viel Liebe geführt wird.

 

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei dem ganzen Team und Frau Nina F. bedanken, die mir auf Anfrage ein paar Hotelbilder zur Verfügung gestellt hat (da das Wetter leider nicht immer mitspielte 🙂 )

Und nun noch ganz viele Bilder:

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: