Teneriffa 2016

Botanischer Garten „Jardin Botanico“ in Puerto de La Cruz

Wie auch schon vor 4 Jahren, zog es uns auch diesmal wieder in den Botanischen Garten, in Puerto de la Cruz. Der Garten zählst zu einer der schönsten Sehenswürdigkeiten Teneriffas und misst eine Größe von 20.000 qm. Der Eintritt ist mit 3 Euro für Erwachsene erschwinglich und auch gut angelegt.  Parkmöglichkeiten findet man auch recht gut, rund herum um den ganzen Garten.

Der Garten ist nicht allzu groß, dennoch wunderschön angelegt und an jeder Ecke findet man etwas neues. Manche Pflanzen und Bäume dort sind schon über 200 Jahre alt. Wir fanden neben einer Ananas auch Stelizien, Bananen (sogar Blühend), einen Kaffebaum, Palmen, Orchideen, der Mimose, Bromeliaceae, dem Leberwurstbaum und auch einen ganz großen Feigenbaum mit seinen Luftwurzeln.

Ganz unten drunter findet Ihr auch noch ein kleines Video, welches ich bei You Tube über den Botanischen Garten gefunden habe.

 

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: